Dieser Shop befindet sich im Wartungsmodus

Aufgrund der unsicheren rechtlichen Situation, (Beschlagnahmung viele unserer Produkte) haben wir uns, bis zur Klärung dazu entschlossen, online momentan keine Produkte mehr anzubieten. Es tut uns sehr Leid! 

Unser Ladengeschäft in:

Collegienstrasse 45/ Mittelstrasse 36A
06886 Wittenberg

ist weiterhin von 10-18Uhr geöffnet!

E-Mail:
Passwort:
 

Impressum

Angaben gem. § 5 TMG

Diese Internet-Seite wird bereitgestellt von: HGV
Betreiber und Kontakt: Torsten Tominski

Umsatzsteuer-ID:DE314823724

Adresse/Anschrift
HGV - Torsten Tominski
Collegienstrasse 45
06886 Wittenberg
Deutschland/Germany

Tel.: 034914939169
E-Mail: HGVWB@web.de

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Angeführte Preise verstehen sich freibleibend ab Werk und sofern nicht anders angegeben, inklusive gesetzlicher MwSt.
Bestellungen erfolgen ausschließlich zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
 

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Webseite cocalero.de ist nach den Grundsätzen der Datensparsamkeit gestaltet. Das bedeutet, dass wir nach Möglichkeit darauf verzichten, personenbezogene Daten zu verwenden. Gerade bei unserem speziellen Angebot ist es uns wichtig, allen Nutzern den höchstmöglichen Datenschutz zu gewährleisten. Da wir Datenschutz ernst nehmen und auch wirklich leben, versenden wir zum Beispiel in neutraler Verpackung und Löschen Kundendaten nach dem Bestellprozess.

Allerdings ist es in einem Webshop an vielen Stellen notwendig, Daten zu erheben und zu verarbeiten, denn wir müssen zum Beispiel wissen, an wen die Waren gesendet werden soll. Auch haben wir gegenüber dem Finanzamt eine Aufbewahrungspflicht von Dokumenten. Sofern wir also aus einem bestimmten Grund doch personenbezogene Daten verarbeiten, holen wir entweder zuvor deine Zustimmung ein oder informieren dich darüber. Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Daten, die eine Person identifizieren. Aber auch Daten, mit deren Hilfe es möglich ist, eine Person zu identifizieren, sind personenbezogene Daten. Zum Beispiel sind der Name und die E-Mail-Adresse einer Person solche personenbezogenen Daten.

 

Was bedeutet es konkret, daß cocalero.de Wert auf Datensparsamkeit legt?

Auf cocalero.de verwenden wir nur Analyse-Tools oder Werbenetzwerke, die aktuell technisch absolut notwendig sind. Wir arbeiten permanent daran, Alles, was den Schutz deiner persönlichen Daten missachten könnte, abzuschalten und zu verbessern.

 

Wer ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich?

Verantwortlich im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Verarbeitung von deinen personenbezogenen Daten ist:

HGV

Torsten Tominski

Tel.: 03491437916

Mobil: 015906054796

E-Mail:HGVWB@web.de

 

 

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten.

 

Werbung

Ihre Daten personenbezogenen Daten die zur Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert werden müssen, nutzen wir nicht, ihnen Werbung in jeglicher Form zukommen zu lassen.

Ein Newsletter wird nicht angeboten.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht.

 

Kontaktformular

Es ist möglich, ein Kontaktformular für eine Nachricht zu nutzen. Dabei werden die folgenden personenbezogenen Daten an uns übertragen:

  • Der Name, sofern korrekt angegeben (Pflichtfeld).
  • Die E-Mail-Adresse, sofern korrekt angegeben (Pflichtfeld).

Diese Daten werden verwendet, um die gestellten Anfragen zu bearbeiten und zu antworten. Nach der Bearbeitung der Kontaktaufnahme werden die Daten idR gelöscht.

Vor dem Versenden einer Nachricht über das Kontaktformular, muss der oben beschriebenen Verwendung dieser Daten zugestimmt werden. Diese Zustimmung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten.

 

Cookies

cocalero.de verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Rechner oder sonstigem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Desweiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Zum Beispiel ist es einfacher, wenn die Webseite sofort erkennt, ob sie z.B. auf einem Smartphone im Hochformat oder auf einem PC im Querformat angezeigt werden soll.

Die Verwendung von Cookies erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken. Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Folgende Cookies kommen auf cocalero.de zum Einsatz:

  • SessionID: HTTP Cookie; Ablauf: Session; Beschreibung: Speichert Sitzungsdaten, wie den aktuellen Login. Wiederkehrende registrierte Kunden werden ebenfalls über diesen Cookie erkannt.
  • session_id: HTTP Cookie; Ablauf: 1 Jahr; Beschreibung: Speichert die Sitzungsdaten, Sprache, Währung, Warenkorb, laufende Bestellungen.
  • session_id.sig: HTTP Cookie; Ablauf: 1 Jahr; Beschreibung: Speichert die Sitzungsdaten, Sprache, Währung, Warenkorb, laufende Bestellungen.
  • epCookieConsent: HttP Cookie; Ablauf: 2 Jahre; Beschreibung: Speichert die Einstellung / Zustimmung zur Verwendung von Cookies

 

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden.

Hier klicken um zu dem Plugin zu gelangen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.

 

 

  • Google reCAPTCHA der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), um unterscheiden zu können, ob das Ausfüllen der auf dieser Webseite zur Verfügung gestellten Formulare durch eine natürliche Person oder missbräuchlich durch maschinelles, automatisiertes Ausführen erfolgt. Dies inkludiert den Versand der IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das reCAPTCHA eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browsers- und Betriebssystem-Typs, Google Account, falls Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCAPTCHA- Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls in die USA übermittelt. Mehr Informationen
  • Content Delivery Network CDN: Zweck der Verarbeitung: Bei Nutzung des CDN werden Inhaltsdaten in Cloudflare Rechenzentren gespeichert um die Ladezeit der Webseite zu verbessern. Kategorien personenbezogener Daten: Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Beteiligte Unterauftragnehmer: Cloudflare, San Francisco, USA, Mehr Informationen.

  • SiteLock: Zweck der Verarbeitung: Schutz der Webseite vor Malware, Beseitigung von Malware auf der Webseite; Kategorien personenbezogener Daten: Inhaltsdaten, Nutzungsdaten; Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; Speicherfrist: SiteLock speichert den Webspace des Kunden für 30 Tage (Grace-Periode). Löschung aller personenbezogenen Daten innerhalb von 90 Tagen nach der Bereinigung; Beteiligte Unterauftragnehmer: SiteLock, Scottsdale, USA
  • MyWebsite Now: Zweck der Verarbeitung: Die Bearbeitung und Veröffentlichung der Webseite, sowie das Hosting der Webseite. Kategorien personenbezogener Daten: Inhaltsdaten, Nutzungsdaten; Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; Beteiligte Unterauftragnehmer: Equinex Rechenzentrum, Frankfurt, Deutschland
  • Website Editor: Zweck der Verarbeitung: Die Bearbeitung und Veröffentlichung der Website; Kategorien personenbezogener Daten: Inhaltsdaten, Nutzungsdaten; Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; Beteiligte Unterauftragnehmer: Duda Inc., Tel Aviv, Israel, Amazon Web Services, Inc., Seattle WA, USA
  • Webspace: Zweck der Verarbeitung: Hosting der Website; Kategorien personenbezogener Daten: Inhaltsdaten, Nutzungsdaten; Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; Beteiligte Unterauftragnehmer: AWS - Amazon Web Services, Rechenzentrum Frankfurt, Germany, Amazon Web Services, Inc., Seattle WA, USA
  • Shop: Zweck der Verarbeitung: Nahtlose Integration eines Online-Shops in den Website-Editor; Kategorien personenbezogener Daten: Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten; Rechtsgrundlage: Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; Beteiligte Unterauftragnehmer: Ecwid, Encinitas CA, USA

 

Weiterhin nutzen wir folgende Drittanbieter für unseren E-Shop und die Geschäftsabwicklung:

 

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie oben.

 

Dauer der Speicherung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht.

 

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie oben.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.